1&1 WLAN

Es gibt viele verschiedene Internetanbieter, die umfassende WLAN Angebote aus leistungsstarken Breitband-Internet Tarifen und WLAN Routern in ihrem Portfolio führen. Dazu zählen sowohl große, als auch kleinere, regionale. Zu den großen Anbietern gehört ganz klar 1&1 DSL. Wer sich bereits über WLAN informiert hat, ist aller Wahrscheinlichkeit nach schon über dessen Angebote gestolpert. Denn 1&1 glänzt nicht nur mit starker Leistung und jahrelanger Erfahrung im Bereich DSL Internet und WLAN, sondern mit Spitzen-WLAN Routern und einem umfassenden 1&1 WLAN Service-Angebot.

Mit TarifDetektiv lässt sich das optimale 1und1 WLAN Paket aufspüren und mit dem richtigen WLAN Router kombinieren. Dazu warten bei Buchung attraktive Rabatte.

Anders als bei einigen Mitstreitern, basiert das umfassende Internet- und WLAN-Angebot von 1&1 rein auf DSL. Dabei hat der Anbieter eine bundesweit ausgebaute Infrastruktur, dank derer er die meisten deutschen Haushalte erreicht. Auch das hauseigene Glasfaser-Netz wird weiter ausgebaut, sodass auch immer mehr Privathaushalte in den Vorteil von Gigabit-Internet – also Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde – kommen. Welche Geschwindigkeit letztlich für das heimische WLAN von 1&1 möglich ist, bestimmt die jeweilige Verfügbarkeit. Denn die besonders hohen Datenraten sind noch nicht überall erhältlich. Mit nur wenigen Klicks findet TarifDetektiv heraus, welcher 1&1 DSL Anschluss an der eigenen Adresse verfügbar ist.

1&1 WLAN – starke Leistung und schnelles Internet

Vier DSL-Tarife hat 1&1 im Portfolio, die die Grundlage des 1&1 WLAN Angebots bilden. Somit können Neukunden, je nach Verfügbarkeit und eigenem Bedarf, Geschwindigkeiten zwischen 16 Mbit/s und 250 Mbit/s buchen. Dieser Wert definiert die Übertragungsgeschwindigkeit im Download und gibt an, wie schnell später im WLAN gesurft wird. Besonders schnell wird es mit dem 1&1 Glasfaser-Tarif. Hier stehen extrem schnelle 1.000 Megabit pro Sekunde zur Verfügung. Dieser Tarif lohnt sich aber nur bei konstant hohem Datenverbrauch und ist zudem der kostspieligste der Reihe.

1&1 WLAN Router – Spitzenmodelle vom Premium-Hersteller AVM

Absolutes Alleinstellungsmerkmal sind die 1und1 WLAN Router, die allesamt unter der Bezeichung HomeServer laufen. Hinter dem schlichten schwarzen Design verbirgt sich moderne und leistungsstarke WLAN Technologie vom Hersteller AVM. Das bedeutet, dass es sich bei den 1&1 Homeservern um Fritz!Box WLAN Router handelt. Bei anderen Anbietern nur zusätzlich gegen einen höheren Aufpreis zu bekommen, sind sie bei 1&1 regulärer Bestandteil des WLAN Angebots. Wer einen neuen 1&1 Internettarif bucht, kann die 1&1 WLAN Router standardmäßig direkt dazu bestellen und sich so leistungsstarkes WLAN nachhause holen. Dabei stehen verschiedene Modelle zur Auswahl etwa als WLAN Router 1&1 Homeserver, als 1&1 Homeserver+ oder als 1&1 Homeserver Speed+.

Die 1&1 WLAN Router sind mit aktuellen WLAN Standards und Technologien ausgestattet. So gestattet WLAN Mesh ein intelligentes und störungsfreies Heimnetz, vor allem wenn dieses durch weitere Geräte wie WLAN Verstärker erweitert wird. Die Mehrantennen-Technologie Multi-User MIMO erhöht die Übertragungsgeschwindigkeiten, denn durch sie werden heimische Geräte wie Laptops oder Smartphones gleichzeitig mit Daten angesteuert. Zum Vergleich: Vier Personen beim Bäcker gleichzeitig zu bedienen, geht schneller, als alle einzeln nacheinander.

1&1 WLAN

1&1 WLAN Kosten – Monatlicher Tarif-Preis und einmalige Gebühren

Doch was kostet so ein WLAN Komplettpaket von 1&1? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Wer einen 1&1 Internettarif zusammen mit einem passenden WLAN Router bucht, zahlt die monatlichen Tarifgebühren – abhängig von der ausgewählten Internet-Geschwindigkeit – sowie den Geräteaufpreis – gemessen am Modell. Zudem fallen bei einem neuen Internetanschluss eine einmalige Bereitstellungsgebühr und für den WLAN Router Versandkosten an, wenn dieser per Post geliefert wird. Entscheiden sich Neukunden zudem, beispielsweise auch das 1&1 TV-Angebot zuzubuchen, kommen hier ebenfalls weitere Kosten dazu.

TarifDetektiv findet das beste Preis-Leistungsverhältnis und schneidert das beste 1&1 Angebot, welches optimal an den eigenen Bedarf angepasst ist. So können noch vor Buchung alle Kosten des Wunsch-Pakets eingesehen und verglichen werden. Zudem können Neukunden durch besondere Rabatte und Gutschriften zusätzlich Geld sparen.

Das 1&1 WLAN Versprechen – Expertenhilfe für das Heimnetzwerk

1&1 glänzt nicht nur durch seine leistungsstarken Internettarife und WLAN Router. Denn zusätzlich bietet der Provider besondere Service-Leistungen, die das WLAN Angebot abrunden. Das 1&1 WLAN Versprechen ist darauf ausgelegt, Kunden bei der optimalen Heimvernetzung zu unterstützen. Hierfür stehen Experten 24/7 per Service-Hotline zur Verfügung – soll der neue 1 und 1 WLAN Router eingerichtet oder der Smart TV ins WLAN Netz eingebunden werden? Bei allen Fragen rund um WLAN von 1&1 stehen die Mitarbeiter beratend zur Seite.

Monatlich kündigen – 1&1 WLAN ohne Mindestlaufzeit

Den meisten Leuten ist bekannt: Wer einen neuen Internettarif bucht, schließt einen 24-monatigen Vertrag ab. Wird der nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich um ein weiteres Jahr. Mit 1&1 ist aber auch eine flexible Alternative zu bekommen. Der Anbieter stellt seine DSL-Tarife auch ohne Vertragslaufzeit zur Verfügung, sodass diese monatlich gekündigt werden können. Aber aufgepasst: Das flexible WLAN Angebot bringt einmalige Geräte-Kosten für den WLAN Router mit sich, die bei einer festen Vertragslaufzeit nicht anfallen.

Jung sein und Geld sparen – das 1&1 WLAN Angebot für alle unter 28 Jahren

Junge Leute Anfang/ Mitte 20 – oft noch Studierende oder Auszubildende – sind in der Regel froh, wenn sie Geld sparen können. Das gilt entsprechend auch für das heimische WLAN. 1&1 zeigt sich an dieser Stelle kulant und ermöglicht Neukunden unter 28 Jahren den Zugang zu leistungsstarkem WLAN zu einem günstigeren Preis. Denn wer das genannte Alter noch nicht erreicht hat, kann die 1&1 Internet- und WLAN-Pakete mit besonderen Rabatten buchen. Die Tarif-Leistungen stehen dem regulären Angebot dabei in kaum etwas nach.

WLAN Empfang in allen Räumen – WLAN mit 1&1 erweitern

Schwere metallische Möbel, sehr dicke Wände, weitläufige Räume oder mehrere Stockwerke – das sind Gegebenheiten, die eventuell dafür sorgen können, dass das WLAN Signal des 1&1 Routers nicht überall zuhause gleichermaßen verfügbar ist. Abhilfe schaffen zusätzliche Geräte wie WLAN Verstärker oder Powerline. Sie sind die in der Lage, das 1&1 WLAN Netz auszuweiten, indem sie das Funksignal verstärken oder Daten über die Stromleitung übertragen und so Distanzen überbrücken. 1&1 hat WLAN Verstärker und Powerline Adapter im Angebot, die ebenfalls vom Hersteller AVM kommen und das Heimnetzwerk optimal erweitern.