o2 Mobilfunk

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 50
80992 München

o2 Handyvertrag zum besten Preis

o2 ist der deutsche Netzbetreiber mit den meisten privaten Kunden. Der große Erfolgsfaktor des Mobilfunkanbieters: Hier gibt es umfassend ausgestattete Tarife in einem sehr guten Netz zum erschwinglichen Preis.

Clever sparen mit TarifDetektiv

Wenn Du Deinen Mobilfunkanbieter über TarifDetektiv wechselst, kannst Du mehrere hundert Euro einsparen. Der Wechsel ist kinderleicht möglich:

TarifDetektiv Tipp

Wie finde ich den passenden o2 Mobilfunkvertrag?

Vielleicht fühlst Du Dich von der langen Liste an verfügbaren o2 Mobilfunktarifen erst einmal erschlagen. So groß sind die Unterschiede aber zum Glück gar nicht – Du kannst die Grundtarife aber meist noch genau an Deine Vorstellungen anpassen.

Hinter der Bezeichnung o2 Free verstecken sich die klassischen Vertragstarife für Dein Smartphone. o2 Free gibt es in unterschiedlichen „Größen“ – von S bis L. Die Varianten unterscheiden sich durch das im Tarif enthaltene monatliche Datenvolumen. Das legt fest, wie viele Gigabytes Du pro Monat in voller Geschwindigkeit versurfen kannst.

Mit der Boost-Option kannst Du das Inklusivvolumen in Deinem o2 Mobilfunkvertrag dauerhaft verdoppeln. Deshalb gibt es die Angebote auch noch einmal als o2 Free S Boost, M Boost etc.

Egal ob S, L, ob mit Boost oder ohne: Die o2 Handytarife bieten ansonsten immer die gleiche Rundum-Ausstattung. Dank der stets enthaltenen Allnet-Flat kannst Du mit o2 Free gebührenfrei in alle deutschen Netze telefonieren. Eine SMS Flatrate ist ebenfalls immer mit dabei.

Achtung: Bei der Internet-Geschwindigkeit kann es bei manchen o2 Tarifen Abweichungen geben. Im Normalfall kannst Du aber ohne Beschränkungen über LTE und 5G mit bis zu 500 Mbit/s im Netz surfen.

Wenn Du lieber gar nicht auf Deinen Datenverbrauch achten möchtest, dann sind vielleicht die o2 Free Unlimited Tarife das Richtige für Dich. Hier gibt es nämlich gar kein monatliches Limit und Du kannst ohne drohende Drosselung unbegrenzt surfen.

Jubiläumstarif o2 Grow: Jedes Jahr mehr Daten

Du kennst es wahrscheinlich auch: Je mehr flottes Internet unterwegs vom kleinen Luxus zur Gewohnheit wird, umso mehr steigt auch der eigene Datenverbrauch. Statt regelmäßig den Tarif zu wechseln, kannst Du jetzt auch einfach zu o2 Grow greifen. Der o2 Handyvertrag wächst nämlich mit der Zeit mit und bietet jedes Jahr mehr Datenvolumen – automatisch und ohne Mehrkosten.

Bestehende Rufnummer zu o2 mitnehmen

Bei Bestellung eines neuen o2 Mobilfunktarifs kannst Du entweder eine neue Rufnummer anfordern oder Du nimmst eine bestehende zu o2 mit. Die Portierung der Nummer kann bequem im Bestellprozess beauftragt werden, den Rest übernimmt dann o2. Die Rufnummernmitnahme ist vollkommen kostenlos.

Einfach Rufnummer mitnehmen

Du kannst Deine bisherige Rufnummer ganz einfach mitnehmen. Einfach den Wunsch bei der Kündigung angeben. Alles weitere übernimmt Dein neuer Mobilfunkanbieter für Dich.

o2 Mobilfunktarif ohne Handy

Natürlich verkauft Dir o2 gerne direkt ein neues Smartphone zu Deinem frischen o2 Mobilfunkvertrag – Pflicht ist das aber nicht. Alle o2 Handytarife sind auch als SIM-only Angebot ohne Smartphone zu bekommen. Dann erhältst Du einfach nur die zugehörige SIM-Karte, die Du in Deinem bestehenden Handy verwenden kannst. Aus dem Kunststoff-Kartenträger kannst Du die SIM übrigens einfach in der richtigen Größe herausbrechen – je nachdem, ob Du eine Nano-, Micro- oder Mini-SIM benötigst.

Alternativ bietet o2 übrigens auch die eSIM an, die digital auf das Endgerät aufgespielt wird. Die eSIM kannst Du nach Vertragsabschluss über die Mein o2 App bestellen bzw. gegen die bestehende SIM-Karte eintauschen.

Ein neues Handy gibt es bei o2 gegen einen Mix aus einer fixen Einmalzahlung und einer Monatsrate, die auf den Tarifpreis aufgeschlagen wird. Nach 24, 36 oder 48 Monaten ist das Gerät dann abbezahlt, die Wahl liegt bei Dir. Die o2 Smartphone Auswahl ist groß: Die Premium-Modelle von Samsung, Apple & Co. finden sich hier genauso wie Mittelklasse-Geräte und günstige Einsteiger-Handys.

Surfen im sehr guten Netz von o2

Es ist kein Geheimnis, dass das Mobilfunknetz von o2 nicht immer den besten Ruf hatte. Noch vor wenigen Jahren hinkte das o2 Netz den Konkurrenten Telekom und Vodafone tatsächlich noch deutlich hinterher. Das hat sich aber geändert.

o2 hat dabei nicht nur sein vorhandenes LTE Netz kräftig ausgebaut, sondern vielerorts auch schon den noch leistungsfähigeren Nachfolge-Standard 5G an den Start gebracht. Von der neuen Mobilfunk-Technologie können immer mehr Nutzer im o2 Netz profitieren. Das Beste: Der 5G Zugang ist kostenlos in jedem o2 Handytarif enthalten, als o2 Kunde brauchst Du also nur noch ein 5G-fähiges Endgerät, um direkt ins neue Mobilfunk-Zeitalter einzusteigen.

o2 Handy Vertrag mit oder ohne Laufzeit

Die o2 Free Tarifangebote kommen normalerweise mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Sobald diese abgelaufen ist, kannst Du den o2 Handyvertrag jederzeit monatlich kündigen.

Auf Wunsch können die o2 Handytarife aber auch ohne Laufzeit gebucht werden. In der sogenannten Flex-Variante sind sie dann von Beginn an monatlich kündbar. Der große Nachteil: Leider musst Du in diesem Fall dann meist auf einige attraktive Preisvorteile verzichten.

Anbieter wechseln & sparen

Wusstest Du schon, dass die Kündigung bei allen Mobilfunkverträgen nach 2 Jahren monatlich möglich ist? Du kannst dann also sehr flexibel den Anbieter wechseln und so bares Geld sparen.

o2 Handytarife mit Rabatt für junge Leute

Solange Du unter 29 Jahre alt bist, bekommst Du Deinen o2 Mobilfunkvertrag zum Sonderpreis. Junge Leute können sich nämlich einen 10 Euro Extra-Rabatt auf die Monatsgebühr der o2 Free Angebote sichern und so 240 Euro im Jahr sparen.

o2 Prepaid als Alternative zum o2 Handyvertrag

Im umfassenden Angebot von o2 finden sich natürlich auch Prepaid Tarife. Für Telefongespräche bieten diese je nach Variante einen Minutentarif oder eine ausgewachsene Allnet-Flat. Surfen kannst Du hier in voller LTE Geschwindigkeit mit bis zu 225 MBit/s, auf 5G musst Du bei o2 Prepaid allerdings verzichten. Dafür steht Dir jeden Monat ein festes, vom Tarif abhängiges Surfvolumen zur Verfügung. Die normalen o2 Prepaid Mobilfunktarife haben eine Laufzeit von 4 Wochen. Spezielle Jahrestarife dagegen können per Einmalzahlung für 365 Tage gebucht werden.

Fragen & Antworten zu o2 Mobilfunk

In renommierten Netztests bringt es das Mobilfunknetz von o2 inzwischen auf sehr gute Bewertungen. Mit leichten Abstrichen ist das o2 Netz damit inzwischen auf Augenhöhe mit Vodafone und der Deutschen Telekom.

Die Handy Angebote von o2 sind vergleichsweise preiswert. Mit den extra-billigen Tarifen vom Discounter kann o2 zwar nicht ganz mithalten, dafür sind die o2 Mobilfunkverträge aber auch wesentlich besser ausgestattet. Unter den großen Netzbetreibern ist o2 aber häufig am günstigsten.

Ja, sogar die großen o2 Free Allnet-Flat Tarife können auf Wunsch in einer monatlich kündbaren Flex-Variante bestellt werden. In eine ähnliche Kerbe schlagen die o2 Prepaid Tarife mit einer Laufzeit von 4 Wochen.

Clever sparen mit TarifDetektiv

Wenn Du Deinen Mobilfunkanbieter über TarifDetektiv wechselst, kannst Du mehrere hundert Euro einsparen. Der Wechsel ist kinderleicht möglich:

TarifDetektiv Tipp