NetCologne

NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH
Am Coloneum 9
50829 Köln

Ein neuer, schneller Internetanschluss für zuhause soll her? Doch welchen Internetanbieter aus der Vielzahl der möglichen wählen? In Köln, Bonn und Umgebung sind Internet und Telefon auch vom lokalen Anbieter NetCologne erhältlich. Der besitzt im Verbreitungsgebiet ein eigenes, sehr gut ausgebautes Glasfasernetz und kann darüber Internetanschlüsse mit hohen Geschwindigkeiten schalten. In einem Großteil des NetCologne Gebiets sind Geschwindigkeiten bis 25, 50 und 100 Mbit/s erhältlich. In einzelnen Regionen geht es sogar mit bis zu 250 Mbit/s und 1000 Mbit/s ins Internet.

NetCologne Internet Tarife

Überall dort, wo das NetCologne Netz gut ausgebaut ist, haben Verbraucher die Qual der Wahl. Dann können sie aus einer Vielzahl von Internet Tarifen wählen: in unterschiedlichen Geschwindigkeiten, mit oder ohne Telefon-Flat, mit oder ohne langer Vertragslaufzeit. Die Grundausstattung aller NetCologne „NetSpeed“ Tarife ist immer gleich: Kunden erhalten einen NetCologne Internetanschluss in der gewünschten Geschwindigkeit und dazu eine Internet-Flat ohne Volumenbegrenzung. Ein Festnetz-Telefonanschluss gehört ebenfalls stets ohne Aufpreis dazu. Bei allen anderen Leistungen wie Telefon Flatrate und Vertragslaufzeit können sich Kunden frei entscheiden.

Die wichtigste Entscheidung betrifft freilich die Internet-Geschwindigkeit. Die beiden Standard-Geschwindigkeiten 25 Mbit/s und 50 Mbit/s sind für den Durchschnittshaushalt eine gute Wahl und im Netzgebiet fast überall erhältlich. Wer auf Nummer sicher gehen und garantiert schnelles Internet für alle Anwendungen möchte, kann NetCologne NetSpeed 100 mit bis zu 100 Mbit/s wählen oder aber zu NetSpeed 250 (bis 250 Mbit/s) greifen. Alle NetSpeed Tarife bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und lassen sich bei TarifDetektiv nochmals günstiger abstauben. Über TarifDetektiv holen sich Neueinsteiger die vollen Preisvorteile und Cashback noch dazu.

Gering verfügbar ist der Königstarif NetSpeed 1000, bei dem die Geschwindigkeit auf bis zu 1 Gbit/s steigt. Allerdings ist er auch sehr teuer und deshalb für Privathaushalte kaum zu empfehlen. Außerdem kann es passieren, dass NetCologne die Basis-Geschwindigkeiten 25 und 50 Mbit/s nicht anbieten kann, dann beträgt die Höchstgeschwindigkeit 18 Mbit/s mit dem Tarif NetSpeed 18, was aber für die Basis-Anwendungen trotzdem ausreicht.

NetCologne ohne Telefon Flat buchen

Während andere Internetanbieter immer zwingend eine Telefon-Flat mit in ihre Paket-Angebote packen, überlässt NetCologne seinen Kunden die freie Wahl. Wer vorrangig mit dem Handy telefoniert, kann sich die Kosten für die Festnetz-Flat schenken und spart so einige Euro pro Monat. Wer nicht darauf verzichten möchte, holt sich NetCologne NetSpeed mit Telefon Flat für ein paar Euro Aufpreis jeden Monat.

Auf Wunsch: NetCologne ohne Vertragslaufzeit

Wahlfreiheit besteht auch bezüglich der Laufzeit des NetCologne Vertrags. Üblich sind im Allgemeinen Internet-Verträge mit einer festen Laufzeit von 24 Monaten, welche sich immer jährlich um weitere 12 Monate verlängert. Bei NetCologne können sich Kunden zwischen diesem Vertragsmodell und NetCologne ohne Vertragslaufzeit entscheiden. Wer NetCologne Internet ohne Laufzeit wählt, kann seinen Vertrag jederzeit mit einer Frist von nur 4 Wochen per Kündigung beenden. Im Fall der Fälle sind Verbraucher schnell raus aus dem Vertrag. Allerdings fallen die Gesamtkosten höher aus, denn Neukunden müssen einerseits auf Preisvorteile verzichten und etwa für den WLAN-Router eine Zuzahlung leisten. Deshalb gilt es immer abzuwägen: Will ich maximal flexibel bleiben oder lieber die vollen Preisvorteile mitnehmen?

NetCologne für Studenten und Azubis: NetSpeed Young ist besonders günstig

Echte Knüllerpreise hält NetCologne für Studenten und Azubis bereit. Denn mit den NetSpeed Young Tarifen von NetCologne surfen sie 2 Jahre lang zum besonders günstigen Festpreis. Noch dazu gibt es hier die NetCologne Auszeit-Option: Junge Leute können ihren Vertrag damit mal eben bis zu 12 Monate lang pausieren und setzen ihn im Anschluss einfach nahtlos fort. Perfekt passt das zum Beispiel, wenn ein Auslandsjahr oder ein Praxissemester dazwischenkommt. Bei der Buchung von NetCologne Tarifen über TarifDetektiv können Azubis und Studenten den günstigen Festpreis und zusätzliches Cashback abgreifen.

Fritz!Box WLAN Router zum NetCologne Internet Tarif

Für Internet und WLAN zuhause brauchen Nutzer natürlich noch einen WLAN-Router, der die Signalübertragung übernimmt und das WLAN bereitstellt. Geeignete Geräte für DSL- und Glasfaseranschlüsse sind einerseits im Handel erhältlich, andererseits aber auch direkt bei NetCologne. Und NetCologne setzt dabei nicht auf irgendeine Hardware, sondern die vielfach prämierten Fritz!Box WLAN-Router des Berliner Herstellers AVM. NetCologne bietet sie zum monatlichen Mietpreis an.

Die Fritz!Box WLAN Router übernehmen alle wichtigen Aufgaben am NetCologne Internetzugang. Sie sorgen für eine schnelle Datenübertragung, stellen das WLAN-Netz bereit und fungieren – bei Bedarf – als Telefonanlage. Für ein sicheres und schnelles WLAN unterstützen die Fritz!Boxen aktuelle WLAN- und Verschlüsselungsstandards.

Ein genauer Blick: NetCologne Verfügbarkeit

In Köln und Umgebung ist NetCologne eine feste Größe. Die Verbreitung des Anbieters ist allerdings nicht auf die rheinische Metropole begrenzt, sondern reicht im Norden bis nach Leverkusen und Düsseldorf sowie im Süden nach Bonn. Auch Teile weiterer Landkreise wie Bergisch-Gladbach, Hürth, Brühl, Frechen, den Rhein-Erft-Kreis und den Rhein-Sieg-Kreis deckt NetCologne mit seinem Netz ab. Allerdings kommt es immer auf die Verfügbarkeit vor Ort an. Wer sich für NetCologne Internet interessiert, sollte die NetCologne Verfügbarkeit bei TarifDetektiv prüfen. Hierfür PLZ, Wohnort, Straße und Hausnummer in die Maske eintragen und den Suchlauf starten. TarifDetektiv verrät dann genau, welche NetCologne Angebote an der eigenen Adresse verfügbar sind.